• head_banner_01

Wie steuere ich den Pantong-Farbdruck?

Zusammenfassung: In den letzten Jahren wurde der Pantong-Farbdruck häufig beim Drucken von Papierverpackungsprodukten eingesetzt. Pantong-Farbe bezieht sich auf eine andere Farbe als vier Farben und eine Mischung aus vier Farben, die speziell mit einer bestimmten Tinte gedruckt wird. Das Pantong-Farbdruckverfahren wird häufig beim Verpackungsdruck verwendet, um großflächige Hintergrundfarben zu drucken. In diesem Artikel werden die Fähigkeiten zur Steuerung des Pantong-Farbdrucks und der Inhalt für Freunde kurz beschrieben:

Der Pantong-Farbdruck

Pantong-Farbdruck bezieht sich auf den Druckprozess, bei dem andere Farben als Gelb, Magenta, Cyan und schwarze Tinte verwendet werden, um die Farbe des Originalmanuskripts zu reproduzieren.

shuanghsopuf (1)

Verpackungsprodukte oder Umschläge von Büchern und Zeitschriften bestehen häufig aus einheitlichen Farbblöcken unterschiedlicher Farben oder regelmäßigen Farbblöcken und Wörtern. Diese Farbblöcke und Wörter können nach der Aufteilung in Farben mit vier Primärfarben überdruckt werden, oder es können Pantong-Farben zugewiesen werden, und dann kann nur eine Pantong-Farbtinte in demselben Farbblock gedruckt werden. Um die Druckqualität zu verbessern und die Anzahl der Überdrucke zu verringern, sollte der Pantong-Farbdruck ausgewählt werden.

1, Pantong-Farberkennung

Gegenwärtig verlassen sich die meisten inländischen Verpackungs- und Druckunternehmen, die Antong-Farbmess- und -kontrollmittel verwenden, hauptsächlich auf die Erfahrung der Arbeiter, um Pantong-Farbtinte einzusetzen. Dies hat den Nachteil, dass das Verhältnis der Pantong-Tinte nicht genau genug ist, die Einsatzzeit lang ist und der Einfluss subjektiver Faktoren. Einige leistungsstarke große Verpackungs- und Druckunternehmen haben das Pantong-Farbtintenanpassungssystem für ihre Verwaltung übernommen.

shuanghsopuf (2)

Das Pantong-Farbtintenanpassungssystem besteht aus einem Computer, einer Farbanpassungssoftware, einem Spektrophotometer, einer Analysenwaage, einem Instrument mit gleichmäßiger Tinte und einem Instrument zur Anzeige von Tinte. Bei diesem System werden die Papier- und Tintenparameter, die häufig vom Unternehmen verwendet werden, in der Datenbank erfasst, die Farbanpassungssoftware wird verwendet, um die vom Kunden bereitgestellte Sonderfarbe automatisch abzugleichen, und der CIELAB-Wert, der Dichtewert und △ E sind gemessen mit einem Spektrophotometer, so dass das Datenmanagement der Pantong-Farbanpassungstinte realisiert werden kann.

 

2. Faktoren, die die Pantongfarbe beeinflussen

Beim Drucken gibt es viele Faktoren, die zu chromatischen Aberrationen bei der Herstellung von Pantong-Farbtinten führen. Diese Faktoren werden in den folgenden Abschnitten erläutert.

shuanghsopuf (3)

Einfluss von Papier auf die Farbe:

Der Einfluss von Papier auf die Farbe der Tintenschicht spiegelt sich hauptsächlich in drei Aspekten wider

1) Papierweiß: Papier mit unterschiedlichem Weiß (oder mit einer bestimmten Farbe) hat unterschiedliche Auswirkungen auf die Farbanzeige der Druckfarbenschicht. Daher sollte bei der eigentlichen Produktion versucht werden, den gleichen Weißgrad des Papierdrucks zu wählen, um den Weißgrad des Papiers auf der Druckfarbe zu verringern.

 

2) Absorptionsfähigkeit: Dieselbe Tinte, die unter den gleichen Bedingungen auf unterschiedliche Absorptionsfähigkeit des Papiers gedruckt wurde, weist einen unterschiedlichen Druckglanz auf. Nicht beschichtetes Papier und Beschichtungspapier im Vergleich dazu erscheint die schwarze Tintenschicht grau, matt und die Farbtintenschicht erzeugt eine Drift, wobei das Mischen von Cyan-Tinte und Magenta-Tinte aus der Farbleistung am offensichtlichsten ist.

 

3) Glanz und Glätte: Der Glanz eines Drucks hängt vom Glanz und der Glätte des Papiers ab. Die Oberfläche von Druckpapier ist eine seidenmatte Oberfläche, insbesondere gestrichenes Papier.

 

Einfluss der Oberflächenbehandlung auf die Farbe:

Die Oberflächenbehandlung von Verpackungsprodukten wird hauptsächlich mit Folie (Lichtfolie, Mattfolie), Verglasung (Decklichtöl, Mattöl, UV-Lack) usw. abgedeckt. Bei Drucken nach dieser Oberflächenbehandlung treten unterschiedliche Farbton- und Farbdichteänderungen auf. Bedecken Sie hellen Film, bedecken Sie helles Öl und UV-Öl, erhöht sich die Farbdichte; Beim Beschichten von Mattfilm und beim Abdecken von Mattöl wird die Farbdichte verringert. Chemische Veränderungen entstehen hauptsächlich durch beschichteten Klebstoff, UV-Basisöl. UV-Öl enthält eine Vielzahl organischer Lösungsmittel, wodurch sich die Farbe der Druckfarbenschicht ändert.

 

Die Auswirkungen von Systemunterschieden:

Hergestellt aus Verteilervorrichtung, zeigen, dass die Tintenfarbe "trocken" ist, der Prozess der Teilnahme, ohne Wasser und Druck ist "Nassdruck" -Prozess, eine Benetzungsflüssigkeit ist am Druckprozess beteiligt, so dass beim Offsetdruck Tinte zwangsläufig auftreten wird Eine Wasser-in-Öl-Emulsion, Emulsionstinte, die sich nach dem Verteilungszustand der Pigmentpartikel in der Tintenschicht verändert hat, ist verpflichtet, keine Farbe zu erzeugen. Druckprodukte haben ebenfalls eine dunkle Farbe, nicht eine helle.

Darüber hinaus hatte der Unterschied zwischen der Dichte des Entsalzers und des trockenen Entsalzers einen gewissen Einfluss auf die Farbe. Die Stabilität der Tinte, die zum Mischen der Pantong-Farbe verwendet wird, die Dicke der Tintenschicht, die Genauigkeit der Wiegetinte, der Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Tintenzufuhrbereich der Druckmaschine, die Geschwindigkeit der Druckmaschine und die Wassermenge auf der Druckmaschine hat auch unterschiedliche Auswirkungen auf den Farbunterschied.

 

3, Pantong Farbkontrolle

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Pantong-Farbe im Druckprozess wie folgt gesteuert wird, um sicherzustellen, dass der Farbunterschied derselben Charge und verschiedener Produktchargen den nationalen Standards und Kundenanforderungen entspricht:

 

Pantong Farbkarte machen

shuanghsopuf (4)

Erstens, gemäß dem vom Kunden bereitgestellten Farbstandardmuster, unter Verwendung des Computer-Farbanpassungssystems, um den Anteil der Pantong-Farbtinte zu bestimmen; Dann zeigt das Tintenanzeigeinstrument aus der Tintenprobe mit einem einheitlichen Tinteninstrument eine unterschiedliche Dichte der Farbprobe; Dann gemäß dem nationalen Standard (oder Kunden) über die Farbdifferenzanforderungen des Bereichs mit einem Spektrophotometer zur Bestimmung des Standards, der flachen Grenze, der tiefen Grenze und des Druckens der Standardfarbkarte (Farbdifferenz über dem Standard muss weiter korrigiert werden). Eine Hälfte der Farbkarte ist die normale Farbprobe, die andere Hälfte ist die oberflächenbehandelte Farbprobe, um die Verwendung der Qualitätsprüfung zu erleichtern.

 

Überprüfen Sie die Farbe

In Anbetracht dessen, dass Papier der Hauptfaktor ist, der den Farbunterschied beeinflusst, muss die Kontrastfarbkarte vor jedem Druck, um das eigentliche Druckpapier zu verwenden, eine Farbkorrektur durchführen, um den Einfluss von Papier zu beseitigen.

 

Drucksteuerung

Die Druckmaschine verwendet eine Standardfarbkarte zum Steuern der Dicke der Pantong-Farbtintenschicht und hilft bei der Messung des Hauptdichtewerts und des BK-Werts der Farbe mit einem Densitometer, um den Unterschied zwischen trockener und nasser Farbdichte der Tinte zu überwinden.

Kurz gesagt, beim Verpackungsdruck gibt es verschiedene Gründe für Pantong-Farbaberrationen. Es ist notwendig, die verschiedenen Gründe in der tatsächlichen Produktion zu analysieren, die Probleme zu lösen, die Abweichung im Mindestbereich zu kontrollieren und Verpackungsdruckprodukte herzustellen, die die Kunden zufrieden stellen.


Beitragszeit: 02.02.2021