• head_banner_01

Lokale UV-Verglasung, damit die Verpackung exquisiter wird

Leitfaden: Lokale UV-Verglasung kann entsprechend den Anforderungen der Produktverglasung sein, die Marke, Verpackung und Druck müssen die Teile der lokalen Verglasungsbeschichtung hervorheben, Verglasungsmuster im Vergleich zu den umgebenden Mustern erscheinen hell, hell, dreidimensional, können erzeugen ein einzigartiger künstlerischer Effekt. Dieses Papier beschreibt kurz das Wissen über den lokalen UV-Verglasungsprozess, den Inhalt für Freunde als Referenz:

Lokaler UV-Verglasungsprozess

woaita (2)

Local UV ist eine Druckoberflächenveredelungstechnologie. Aufgrund der Verwendung von UV-Lack mit hoher Helligkeit, Transparenz und Verschleißfestigkeit gegen selektive Verglasung von gedrucktem Text und Text. Während das Layout-Thema hervorgehoben wird, verbessert es auch den Oberflächendekorationseffekt von Druckprodukten, der hauptsächlich in Buchumschlägen und der Post-Press-Dekoration von Verpackungsprodukten verwendet wird.

1, UV-Effekt

Gegenwärtig ist der übliche lokale UV-Effekt: lokales Licht, lokales Aussterben, lokales Schleifen, lokale Farbbrechung, lokale Falten und lokale Eisblumen.

woaita (3)

Lokale UV-Strahlung kann nach dem Laminieren, aber auch auf die direkt verglaste Drucksubstanz implementiert werden, um jedoch die Wirkung der lokalen Verglasung hervorzuheben. Im Allgemeinen wird es nach dem Drucken durchgeführt und meistens mit mattem Film bedeckt, was etwa 80% der lokalen UV-Verglasungsprodukte ausmacht.

 

Der größte Unterschied zwischen lokaler Verglasung und Vollversion der Verglasung besteht darin, dass eine Druckplatte hergestellt werden muss und die andere bestimmte Registrierungsanforderungen für Verglasungsgeräte hat. Die lokale UV-Verglasung besteht aus drei Elementen: Verglasungsplatte, Geräteregistrierung und Aushärtungsausrüstung. Um sicherzustellen, dass der lokale UV-Verglasungsteil mit der Größe des gedruckten Textes und Bilds übereinstimmt, sollte bei der Herstellung der Verglasungsplatte die lichtempfindliche Bildgebungsmethode verwendet werden.

2, die klassifizierte

Lokale Verglasung im Siebdruck

woaita (4)

Siebdruck hat die Eigenschaften eines hohen Tintentransfers, einer dicken Tintenschicht und eines starken dreidimensionalen Sinns. Die Verglasung mit Siebplatte sollte im Allgemeinen mit einem Sieb mit 200 bis 300 Mesh (für einen lokalen matten lokalen Farbverglasungseffekt ist die Maschenzahl niedriger) und einer Spannungsnetzwerkspannung von 20 bis 25 N / cm ausgewählt werden. Weil die Ausrüstungsinvestition nicht groß ist. Viele Bücher und Verpackungsfabriken im Zuge der Zunahme des lokalen Verglasungsgeschäfts werden bevorzugt im Siebdruck.

Flexo lokale Verglasung

woaita (5)

Der Flexodruck zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, in einem einfacheren Verfahren dickere Beschichtungen zu bilden. Daher ist es bei UV-Verglasungen sehr beliebt. Die lokale Verglasung für den Flexodruck ist in gewöhnliche Verglasungen für den Flexodruck und spezielle Verglasungen für den Flexodruck unterteilt. Bei einigen einfachen Texten und Bildern wird immer noch ein gravierter Gummibuchdruck verwendet.

Die lokale Verglasung im Flexodruck eignet sich für Offline-Verglasungen oder Online-Verglasungen. Nehmen Sie das Flexodruck-Verglasungsverfahren an, arbeiten Sie mit der Rasterwalze und dem Hohlraumschaber zusammen, können Sie die Menge der Verglasung genau steuern, die Verglasungsqualität ist stabil.

 

Tiefdruck lokale Verglasung

woaita (6)

Tiefdruck, da die Drucktintenschicht dicker ist und die konkave Trommeldruckbeständigkeit bei der lokalen UV-Verglasung hoch ist, hat auch Vorteile, insbesondere das Aufkommen einer Bogen-Tiefdruckmaschine für die Entwicklung der lokalen Verglasung hat eine Rolle bei der Förderung gespielt. Aufgrund seiner höheren Seihan-Kosten werden diese jedoch hauptsächlich für das Geschäft mit Langversionsverglasungen verwendet.

Andere lokale Verglasungsmethoden

woaita (7)

Vor dem Aufkommen des UV-Lacks würde niemand den Offsetdruck zum Glasieren verwenden, da die Drucktintenschicht zu dünn ist. Und UV-Lack aufgrund von Dickschicht, Hochglanz und dem Vorteil einer hohen Überdruckgenauigkeit bei lokalen UV-Verglasungen hat auch einige Anwendungen, wird aber hauptsächlich für Online-Verglasungen verwendet.

Ausgehend von der Produktionsweise kann die lokale UV-Verglasungsmaschine auch in Offline-Verglasung und Online-Verglasung unterteilt werden. Offline-Licht bezieht sich auf das Drucken, Verglasungen auf speziellen Geräten bzw. die Verwendung einer speziellen Verglasungsmaschine oder eines Kalanders. Offline-Verglasung, da die Drucksachen vollständig getrocknet werden können, kann ein höherer Glanz erzielt werden als bei Online-Verglasungen. Darüber hinaus Flexibilität bei der Herstellung von Offline-Verglasungen.

Kleine Investition in Ausrüstung. Online-Verglasung bezieht sich auf Druck und Verglasung in einer Produktionslinie, dh Hinzufügen von Verglasungs- und UV-Härtungsvorrichtungen zur Druckmaschine. Damit eine Drucksache direkt nach dem Drucken poliert wird.

Lokale UV neue Technologie

①Mischte Tintentechnologie

 

Da der UV-Druck oder die UV-Verglasung nicht zum Aufbringen auf die absorbierende, starke Substratoberfläche und die schlechte Oberfläche der Drucktintenhaftung geeignet ist, ist der größte Teil des Bedarfs an Online-UV-Verglasung, wenn alle UV-Druckfarbe verwenden, gebunden um die Kosten zu erhöhen: Wenn gewöhnlicher Tintendruck verwendet wird, entsteht eine beschichtete oder umfassende Verglasung, die zweifellos die Anwendung der Offsetdruck-Online-Verglasung behindert.

Die Mixed-Ink-Technologie löst dieses Engpassproblem effektiv. Es kombiniert die Vorteile von UV-Tinte und herkömmlicher Tinte in Bezug auf die Leistung, dh die Vorteile der Lichthärtung und Trocknung durch Oxidationspolymerisation, verbessert den synergistischen Effekt von Tintenoberfläche und UV-Lack und ebnet den Weg für den Offsetdruck auf Linienverglasungen.

 

② Rückverglasung

woaita (1)

Pro-Cure ist relativ zu traditionellen lokalen Verglasungen. Nehmen Sie die traditionelle Art der Verglasung (Flexodruck, Siebdruck oder Tiefdruck) für die lokale Verglasung. Schließlich muss der lokale Verglasungsplattendruck verwendet werden, um den kontrastreichen Effekt von lokalem Text und Bild zu erzielen. Daher ist die Präzision der Verglasung und des Überdrucks der Schlüssel zum Verglasungsprozess. Der umgekehrte Verglasungsprozess durchbricht die oben genannten Gesetze, so dass das Registrierungsproblem gelöst wird.

③Online-UV-Verglasung

Die Online-Verglasung für den Flexodruck und den Tiefdruck ist keine neue Technologie, und für ein breiteres Anwendungsspektrum sind Druckgenauigkeit und Hochgeschwindigkeits-Offsetdruck die Differenzierungs- und Mehrwertdienste, die mit innovativen Verglasungsideen eingeführt werden Technologie.

Es wurden vier Hauptformen der Online-UV-Beleuchtung angewendet:

UV-Tinte + UV-Verglasung;

Mischtinte + UV-Verglasung;

UV-Tinte + OP-Öl + UV-Verglasung (Rückverglasung);

Gewöhnliche Tinte + Doppelverglasung (Wasserverglasung + UV-Verglasung).

 

3. Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit erfordern

1) Anforderungen an Druckfarbenzusätze.

Wenn sich die lokale UV-Verglasung direkt auf der Oberfläche der Druckprodukte befindet, sollte die Druckfarbe nicht so wenig wie möglich eine Vielzahl von Additiven wie Klebstoffentfernungsmittel oder Tintenöl hinzufügen oder hinzufügen, um die Oberflächenpolarität von nicht zu beeinträchtigen Die Tintenschicht, die zu einer leichten Öl- und Tintenschichthaftung führt, ist schlecht, die leichte Ölschicht fällt leicht ab, um den Verglasungseffekt ernsthaft zu beeinträchtigen.

 

2) Anforderungen für das Sprühen von Druckpulver.

Die Menge des Pulverspritzens muss gering sein. Eine große Menge Pulverspritzen bildet eine Pulverschicht auf der Oberfläche des Druckmaterials, was dazu führt, dass die UV-Ölschicht nicht fest an der Tintenschicht haften kann, leicht abfällt und ein Stück Wolkennebel zeigt, der die Verglasungseffekt. Wenn die Pulvermenge während des Druckens nicht gut kontrolliert wird, muss das Pulver bei Bedarf von Hand entfernt werden.

 

3) Anforderungen an die Oberflächenspannung von beschichteten Produkten.

Für den Bedarf an lokalen UV-Verglasungsprodukten nach dem Beschichten ist es am besten, beide Seiten des Films nach der Koronabehandlung zu verwenden, dh die Oberflächenspannung auf beiden Seiten des Films muss mehr als 38 Mn / m erreichen, um dies sicherzustellen UV-Lack kann fest auf der Folie angebracht werden. Überprüfen Sie gleichzeitig auch den verwendeten Film.


Beitragszeit: 02.02.2021